Flexeo

Die Lager- und Distributionslogistik von Flexeo GmbH befindet sich am Standort Taunusstein innerhalb des Lagers des Mutterunternehmens WERO GmbH & Co. KG. Aufgrund eines sehr starken Wachstums war die Kapazitätsgrenze erreicht und ein weiteres Wachstum am aktuellen Standort nicht möglich.

Das Ziel des Projekts bestand darin, gemeinsam mit dem Kunden ein Mengengerüst und Planungsprämissen für das Outsourcing zu definieren. Es sollten Ausschreibungs- und Vertragsunterlagen erstellt und ein Anbietervergleich durchgeführt werden. In der Phase der Anbieterauswahl, Vergabe und Vertragsgestaltung wurde Flexeo von LogBer unterstützt.

Eine besondere Herausforderung stellte die Integration von Medizinprodukten dar, da hierbei spezielle Anforderungen beachtet werden müssen. Zudem war die Kalkulation bei einer hohen Wachstumsprognose von großer Bedeutung, um die Rentabilität des Outsourcings sicherzustellen.

Mit diesem Projekt strebte Flexeo an, die Logistikdienstleistungen effizienter und flexibler zu gestalten, um dem erwarteten starken Wachstum gerecht zu werden. Durch das Outsourcing sollten die Kapazitätsprobleme am aktuellen Standort gelöst und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft geschaffen werden.

Branche

Handel & E-Commerce

Projektverantwortlicher

Malte Kröger

Zielsetzung

Verlagerung der Logistikaktivitäten zu einem Dienstleister, um Wachstum und Flexibilität abzubilden

Herausforderungen

Medizinprodukteverordnung; überproportionales Wachstum

Investitionsvolumen

Weitere Referenzen

  • Logistikdienstleister

    HGK Logistics

    Flächenmanagement

  • Lebensmittel & Getränke

    EDEKA Zarrentin

    Yard-Managementsystem

  • Lebensmittel & Getränke

    EDEKA Malchow

    Yard-Managementsystem

  • Produzierendes Gewerbe

    Kronospan

    Hochregallager Halbfertigprodukte